Reglement

REGLEMENT

Austragungsort
Arkaden 3-Fachturnhalle, Schulstrasse 5, 7270 Davos Platz
Aula Turnhalle, Alpine Mittelschule, Guggerbachstrasse 2, 7270 Davos Platz
Doppelturnhalle, Primarschule Davos, Tobelmühlestrasse, 7270 Davos Platz

Parkplätze
Alle Parkplätze um die Turnhallen sind gebührenpflichtig (auch Sonntags). Gebührenfrei ist der Jakobshornparkplatz (10 min Fussweg).

Verpflegung
Kiosk in der 3-fach Halle Arkaden

Suchtmittelfreie Zone
Seit Frühling 2006 ist auf dem ganzen Schulhausareal Suchtmittelfreie Zone (keine Drogen, keine Tabakware und kein Alkohol) Widerhandlungen werden von der Landschaftspolizei bestraft!

Startgeldverfall
Sobald das Tableau voll ist (siehe Website), verfällt bei Nichtantreten einer Mannschaft das Startgeld.

Preise
1. – 3. Rang:  Volleyball zum Behalten
1. – 20. Rang: Naturalpreis (Können im Turnierbüro abgeholt werden)

Allgemeines
a) Pro Club ist pro Liga nur ein Team zugelassen. Bei zu wenig Anmeldungen kann nach dem Anmeldetermin auch ein weiteres Team angemeldet werden.
b) Versicherung ist Sache der Teilnehmer.
c) Für Wertsachen wird nicht gehaftet.
d) Allfällige Reklamationen sind an die Turnierleitung zu richten.
e) In den Turnhallen dürfen nur Hallenschuhe (keine schwarzen Sohlen) benützt werden.

Schiedsrichter
ALLE Spiele werden von den teilnehmenden Mannschaften gepfiffen
Schiedsrichtereinsatz gemäss Spielplan (Achtung erste und letzte Spiele, diese ebenfalls zu pfeifen sind Ehrensache!).

Anzeigetafel
Die Anzeigetafel wird jeweils von der Mannschaft bedient, die den Schiedsrichter stellt.

Matchblatt
Das Matchblatt wird jeweils von derjenigen Mannschaft ausgefüllt, die den Schiedsrichter stellt. Der Schiedsrichter und die beiden Mannschaftskapitäne kontrollieren das Matchblatt und unterschreiben es.

Bälle
Alle Mannschaften bringen einen Matchball und Bälle zum Einspielen mit.

Garderoben
Sind mit weiblich und männlich angeschrieben.

Regeln
Satzbeginn für sämtliche Spiele ist bei 5 : 5 Punkten!
Pro Satz und Mannschaft 1 Time-Out
Bei Nichterscheinen einer Mannschaft gewinnt die gegnerische Mannschaft forfait (25:5 und 25:5), jedoch frühestens 10 min nach Spielbeginn. Absprachen unter den Teams werden nicht akzeptiert. Es ist alles mit dem Turnierbüro abzusprechen.
Ansonsten gelten die offiziellen Schweizer Spielreglen.

Vorrunde Samstag
Gruppenspiele A – D auf 2 Sätze.
Innerhalb der Gruppe spielt jeder gegen jeden.

Platzierungsrunde Sonntag
Gruppen 1 – 5 auf 2 Sätze.
Innerhalb der Gruppe spielt jeder gegen jeden.

Die erstplatzierten Mannschaften der Vorrunde spielen um die Ränge 1 – 4.
Die zweitplatzierten Mannschaften der Vorrunde spielen um die Ränge 5 – 8.
Die drittplatzierten Mannschaften der Vorrunde spielen um die Ränge 9 – 12.
Die viertplazierten Mannschaften der Vorrunde spielen um die Ränge 13 – 16.
Die fünftplazierten Mannschaften der Vorrunde spielen um die Ränge 17 – 20.

Wertung
1.a Bei Satzgleichheit von zwei Mannschaften entscheidet die direkte Begegnung
1.b Beim Spielstand von 1 : 1 entscheidet die Punktedifferenz der direkten Begegnung
1.c Bei gleicher Punktedifferenz folgt Absatz 3 und 4

2.a Bei Satzgleichheit mehrerer Mannschaften entscheidet die direkte Begegnung
2.b Wenn nicht möglich, entscheidet die Punktedifferenz der direkten Begegnungen
2.c Bei gleicher Punktedifferenz folgt Absatz 3 und 4

3.a Bei Satzgleichheit mehrerer Mannschaften entscheidet die Punktedifferenz aller Gruppenspiele
3.b Bei gleicher Punktedifferenz entscheidet, wer mehr Pluspunkte erzielt hat.

4. Losentscheid

Download Reglement ab 2014